Impressum - Angaben nach Teledienstgesetz §6 und UrhG § 22:


em@il schreiben


Für:

Palouse - traditionelle, französische Tanzmusik

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Verantwortungsbereich: Das Impressum gilt für die Internetpräsenzen unter den Adressen: http://www.palouse.de, http://www.mollebusch.de, http://palousebalfolk.blogspot.com und http://www.youtube.com/user/BalFolkPalouse

Abgrenzung: Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: Alle Links auf folgend benannter Link-Seite: Links, die wir empfehlen, aber keine Verantwortung für deren Inhalte übernehmen / bei Benutzung der weiterführenden Links geht ein neues Browserfenster auf

Verantwortliche Ansprechperson: Hubert Maidhof

Anschrift: Hauptstr. 16, 63814 Mainaschaff

elektronische Postadresse:BalFolk(at)palouse.de

Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation: Tel. 06021-74484 Fax. 06021-4382355

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE161910802

Urheberschutz und Nutzung
Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.
Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte bei: Hubert Maidhof

Die meisten Illustrationen unterliegen den Urheberrechten von: Hubert Maidhof

Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Datenschutz Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben. Auf Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an: Eno Maidhof

Angaben zu erhobenen Daten nach §4 Abs.1 TDDSG: Persönliche Adressdaten die an uns per email geschickt werden (z.B. per Formular), werden, sofern uns kein Widerspruch vorliegt, ausschließlich bei uns gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. 
Die Daten dienen einzig dazu, den Absender über Veranstaltungen/Events/Auftritte von uns zu informieren.
Eine persönlich gerichtete Produktwerbung per Post oder email erfolgt nicht.

Ein WebCounter wird bei www.flashcounter.com geführt und ist Javascript-abhängig. Cookies werden nicht verwendet.
Die Statistik dient ausschließlich uns zur Beurteilung der Wirkung unserer Seiten. 
Die erfaßte Verweildauer auf unseren Seiten wird von www.flashcounter.com unter Nennung der Besucher-IPs per email an uns gemeldet. Die Daten der Verweildauer werden nach Einsicht gelöscht.

Zum Zwecke unserer eigenen Sicherheit, um Missbrauch obiger Daten vorzubeugen, haben wir Ihre IP-Adresse Meine IP Adresseermittelt. Diese wird nach Einsicht aus unseren Daten gelöscht.

§ 22 UrhG[Das Recht am eigenen Bild]

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, dass er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. _

§ 23 UrhG[Ausnahmen] (1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte

2. Personen als Beiwerk: Werden Personen als Beiwerk neben einer Landschaft oder anderen Örtlichkeiten abgebildet, ist eine Bildvisveröffentlichung ebenfalls ohne ihre Einwilligung zulässig. Die abgebildeten Personen darf jedoch nicht der eingentliche Zweck der Aufnahme sein, vielmehr darf sie lediglich als Staffage im Bild sein.

3. Personen bei Veranstaltungen: Desgleichen dürfen Personen die auf Abbildungen von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen erscheinen, ohne Zustimmung veröffentlicht werden. Hierunter fallen beispielsweise auch Demonstrationsteilnehmer, Discobesucher, oder Besucher auf öffentlichen Veranstaltungen. Die in Rede stehende Abbildung muss jedoch eine Menschenmenge Darstellen. Es reicht also nicht aus, dass real eine Menschenmenge vorhanden ist, jedoch Einzelbilder von den Teilnehmern gemacht werden. Einzelbilder und insbesondere Portraitfotos fallen nicht unter die Abbildungsfreiheit.

4. Interesse der Kunst: Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

©06.02.2009Eno Maidhof

www.Abmahnwelle.deInformationen über die Forschungsstelle „Abmahnwelle e.V.“